Traditionelles Handwerk

Dachdeckertradition seit 1908

Seit 1908 arbeitet unser Familienunternehmen im Auftrag ihrer zufriedenen Kundschaft.
Die Herausforderungen, welche zwei Weltkriege sowie verschiedene politische Systeme mit sich brachten, wurden erfolgreich gemeistert.

Historische Arbeitsproben sind in unserem kleinen Dachziegelmuseum zu sehen.

Firstanfänger und Löwenkopf

Biberschwanz-Ziegel kennt man – aber auch Schwalbenschwanz? 
 
 
Bei uns im Museum zu bestaunen!

Feierabendziegel

Firstanfänger, Walmglocken, diverse Lüftungsziegel, Herzziegel, Glasziegel zur Dachraumbelichtung, Wandverkleidung und verschiedene Falzziegel sind ebenso vertreten wie Werkzeuge und Teerofen.

Traditionelle Werkzeuge

Fuchsschwanz, Ziegelhammer, Nageleisen, Ziegelzange, Mörtelschieber (zum Transport von Mörtel durch enge Dachlattung vom Bodenraum aufs Dach zum Verarbeiter), Dachziegel-Trennmaschine.